Crew

Bei uns an Deck tummeln sich Leichtmatros:innen und Poltergeister, Landratten und Langstreckenschwimmer:innen. Wichtig ist, dass das Mojo stimmt und wir als „achtarmige Krake“ gut zusammenarbeiten können, damit sich die Leute vor und hinter dem Tresen bestens aufgehoben fühlen. Richtig geschmeidig läuft‘s im Team, wenn sich jede:r Einzelne mit seinen Stärken, Interessen & Ideen einbringt und wir gleichzeitig Verantwortung für die Crew, die Bar und den angrenzenden Stadthafen übernehmen.

Wenn du deinen Bizeps lieber an der frischen Luft als im Fitnessstudio trainierst, du Lust auf Gläser polieren und Gäste hofieren hast, und im Sommer erstmal Geld verdienen statt um die Welt ziehen möchtest, dann melde dich gerne unter info@rostdock.de, am besten mit ein paar Infos über dich, deine bisherigen (Gastro-)Erfahrungen und wie viel Zeit du diesen Sommer im Gepäck hast. Vielleicht sehen wir uns dann bald hinterm Tresen.

Die meisten Fotos auf dieser Website sind vom fabelhaften Emiliano Leonardi.

Danke dafür!

Für die Saison 2023 (Mai – Sep)

Suchen wir:

Frische Pommes mit Rosmarin

Special-Smutje: Pommes Déluxe

Der richtige Job, wenn du gern Sachen frittierst & stabile Soßen kreierst! – Du arbeitest ganz gerne eigenständig und willst trotzdem nicht auf ein Team verzichten, in dem man sich gegenseitig unterstützt und am Ende des Abends zusammen in die Warnow springt?

Du musst noch kein Pommes-Profi sein. Hauptsache du hast Bock und kannst an festen Tagen, insbes. am Wochenende, arbeiten. Dein Fritten-Engagement ist für uns übrigens so wertvoll, dass der:die Special-Smutje etwas mehr Geld verdient als die Bar-Crew. 😉

Ein Bartender begrüßt überschwänglich 3 Gäste am Tresen

Bar-Personal

Kaffee! Kola! „Kai-Pirinha“! – Klingt gut? Dann halt dir die Wochenenden frei und: